"Heiligste Dreifaltigkeit" Altdorf b.Nürnberg
Katholische Erwachsenenbildung Katholische Erwachsenenbildung
- Eindrücke
 

Am 16. Oktober 2001 referierte Professor Dr. Klaus Bieberstein von der Universität Bamberg
zum Thema "Der Tempelplatz in Jerusalem. Seine Geschichte, seine Symbolik. Von den biblischen Quellen bis zum aktuellen Konflikt".

Veranstalter war das Dekanat Altdorf in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Altdorf.


Angesichts des Attentates in New York vom 11. September und des andauernden Aufstandes der Paläsinenser war die Thematik brandaktuell und der Vortrag erfreute sich regen Zuspruchs.


Ein mit über 50 Zuhörern gut gefüllten Saal wünschten sich  die Verantwortlichen der Erwachsenenbildung häufiger anzutreffen ...
Wo bleibt also der "Bildungshunger"? Oder sind wir durch das Fernsehen schon so übersättigt ???

..........















Home Suche Übersicht .